KIBUM – Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse
Klecks
KIBUM 2020 - Motto
Stadt Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Bitte auswählen:

KIBUM 2020 - Grußwort der Veranstalter

Liebe Leserinnen und Leser,

ein Herbst ohne Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse? Auch in Zeiten von Corona kaum vorstellbar! Also hieß es umdenken, denn in gewohnter Form kann die 46. KIBUM nicht stattfinden. Tausende von Kindern, Jugendlichen und Eltern, die sich im PFL um Bücher tummeln – das geht dieses Mal leider wirklich nicht.

Aber dank eines engagierten Teams aus Stadtverwaltung und Universität startet unsere gemeinsame Messe am 7. November dennoch. Ihr Motto „Digital & anders!“ ist dabei Programm, um die Gesundheit der KIBUM-Fans nicht zu gefährden. So kann in diesem Jahr virtuell in den wichtigsten Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur gestöbert werden. Das Internetangebot der KIBUM hat zudem viele Extras im Gepäck: Die Stadtbibliothek lädt zu virtuellen Lesungen und Interviews mit hochkarätigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren ein, die Universitätsbibliothek bietet Leseproben zu Neuerscheinungen und eine Buchsuche für Kinder. Vertiefende Einblicke aus wissenschaftlicher und didaktischer Perspektive liefert die Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi).

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer diesjährigen Schirmfrau Kirsten Boie nicht nur eine der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen für die KIBUM gewonnen haben. Sie passt auch deswegen sehr gut zu uns, weil sie sich besonders für die Leseförderung engagiert. Wie Kirsten Boie sind wir fest davon überzeugt, dass sich die Lust auf Sprache und Literatur bei Kindern am besten beim Vorlesen „live und in Farbe“ entfachen lässt. Daher haben wir 19 renommierte Akteurinnen und Akteure der Kinder- und Jugendbuchszene zur KIBUM eingeladen. Sie werden in Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen aus ihren Büchern vorlesen. Dabei sind unter anderem Andreas Steinhöfel, Bart Moeyaert, Heinz Janisch und Luisa Neubauer.

Unser herzlicher Dank für die großzügige Unterstützung gilt den Hauptförderern, der OLB-Stiftung und der EWE Stiftung, sowie CEWE.

Allen KIBUM-Fans wünschen wir ganz viel Spaß beim Entdecken neuer Lesewelten!

Jürgen Krogmann

Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper

Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg